Heldenfähigkeit Spähen

Deine Kreativität und Ideen sind hier gefragt

Moderator: Moderatoren

Heldenfähigkeit Spähen

Beitragvon Toblerone am Do Sep 26, 2019 10:45 am

Hallo liebe Community,

momentan ist Spähen gegenüber den anderen Fähigkeiten underpowered. Am Anfang kann es mal ganz nett, sobald man jedoch Sicht über die ganze Map hat, fällt der der Stat in der Wirkung auf null ab. Niemand möchte jedoch einen nutzlosen Stat auf dem Helden haben, selbst wenn man diesen nicht aktiv nutzt. Es obliegt somit momentan der Entscheidung am Anfang einer Runde, ob der zweite Held eine Rolle für einen selbst spielen soll oder nicht und man sich später dann noch um weitere Heldentypen sinnvoll ergänzt.

Für die Verbesserung des der Fähhigkeiten habe ich grundsätzlich zwei Ideen, eine von mir selbst und die andere von zumindest von FUnchy angeregt.

1.Möglichkeit:

Man fügt eine neue Heldenfähigkeit hinzu. Ich würde diese Phantom nennen. Der Name entspringt der Anlehnung an den "Phantom Assassin" in Dota 2. Dessen Fähigkeit Blur erlaubt es ihm, sich in einer gewissen Entfernung zu anderen Helden ungesehen zu bewegen und seine Attakierbarkeit nimmt ab.
In Adaption auf Xhodon würde ich nicht soweit gehen, die Bewegungen auf der Karte des Helden mit Phantom zu verschleiern. Stattdessen würde ich ich die Informationen über den Helden minimieren und Spähen hier zu einem Straight counter upgraden. Sprich: Jede Stufe Spähen deckt die verschleierte Info durch eine Stufe von Phantom wieder auf.

Bei der Position des Helden würde ich maximal das Tal verschleiern, außer der Held befindet sich im Gebiet im eines Palastes oder direkt nebendran. Ein Held mit Spähen würde dann gleich einem Sentry Ward fungieren und die verschleierte Info in einer gewissen Sichtweite. Ähnlich würde ich bei dem Ziel fungieren und nur das Tal verschleiern. Von einer kompletten Unsichtbarkeit würde ich aus Balancinggründen und dem generellen Impact auf das Spiel dadurch absehen.

Weitere verschleierbare Infos wären eventuell noch der Typ des Helden und die genauen EP des Helden. Den Typ sollte man dann im KB aber wieder sehen und bei den EP bedarf es etwas Finetuning damit es sowohl im Early als auch im Late Game einen Einfluss haben kann. Eventuell ist ein mit den Leveln ansteigenden prozentualen Wert hier sinnvoll.

Generell würde ich diese Fähigkeit an einen neuen Heldentyp binden, dort müsste man schauben, ob die Xhodon Lore das hergibt. Die andere Möglichkeit wäre die Wählbarkeit von Phantom auf maximal 2 Helden zu cappen. Dies scheint des Balancing wegens nötig, meines Erachtens.

Darüber hinaus würde ich die Stufen von Phantom eventuell auch an so etwas wie die Meditation zu binden, damit es halt wirklich eher ein Mid-/Late-Game-Feature ist, weil es früh im Spiel wohl für zu viel Verwirrung und Undurchsichtigkeit sorgen würde. Generell sollten auch die Kosten pro Stufe in Anlehnung an Eile recht teuer sein und die für Spähen etwas billiger, dadurch könnte man insbesondere kleinere Spieler etwas vpr der Ausnutzung des Features schützen. Die Kombinierbarkeit mit Eile sollte spielseitig ausgeschlossen werden, diese wäre dann schon op.

Man könnte Phantom auch über die Zutaten bspw. aktiverbar und deaktivierbar machen.

Ich finde die Idee recht cool und empfinde sie in der Ausarbeitung als nicht overpowered. Grundsätzlich stellt die Wahl des Features wie bei Eile und dessen Kosten eine Comittment dar, das seine Stärke rechtfertigt.

2.Möglichkeit:
Funchy hatte sein Interesse daran geäußert, über Spähen in einem Spy-Angriff die Heldenfähigkeiten des ausspionierten Helden sichtbar zu machen. Grundsätzlich finde ich die Idee gut, jedoch würde ich nicht soweit wie in seinem Vorschalg gehen und die verteilten Punkte dabei sichtbar machen. Sollte man sich dennoch dafür entscheiden, sollte es bei der jeweiligen Stufe von Spähen auch mit den entsprechden Kosten verbunden sein.

Des Weiteren ist auch schon heute möglich bei einem Spy am Wächter zum Beispiel eine gute Abschätzung der gewählten Skills für Att und Leben sowie der Heldenfähigkeiten aufgrund der Informationen aus dem KB abzuleiten.
Dazu kommt, dass man die Skills Eile, Segnung der Felundin, Fortuna, Erkenntnis, Gier, Belagerung und Schamanensegen schon so angezeigt bekommt oder relativ easy ermitteln kann. Auch Schlächter lässt sich aus einem Wächter-KB ermitteln.

Dies wäre auch noch in Möglichkeit 1 m.E. implementierbar, zu den entsprechenden Kosten. ;)

Viele Grüße
Toblerone
Toblerone
 
Beiträge: 30
Registriert: Di Okt 16, 2018 8:44 am
Wohnort: Xhodon 2

Re: Heldenfähigkeit Spähen

Beitragvon Eddard am Di Okt 01, 2019 8:53 am

Meiner Meinung nach zwei sehr interssante Vorschläge. Habe sie an Nix und die anderen weitergeleitet.

Danke und weiter so :)
Benutzeravatar
Eddard
 
Beiträge: 190
Registriert: Di Okt 10, 2017 12:43 pm

Re: Heldenfähigkeit Spähen

Beitragvon TYRAX2 am So Jan 12, 2020 2:47 pm

wäre eher dafür das spähen das macht was es sagt es sollte die fähigkeiten der helden im umkreis aufdecken also was sie an att def und leben gelevelt haben und die specials werden auch sichtbar oder die fähigkeit wird einfach aus dem game genommen und durch eine andere ersetzt vielleicht schlachtfeld dieb wo man auch ein paar einheiten des gegners in die hütte bekommt
TYRAX2
 
Beiträge: 36
Registriert: So Dez 16, 2018 7:23 am
Wohnort: Xhodon 2


Zurück zu Ideen und Verbesserungsvorschläge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron