Drachenjagd

Deine Kreativität und Ideen sind hier gefragt

Moderator: Moderatoren

Drachenjagd

Beitragvon Zorc am Do Okt 31, 2019 5:17 pm

Da sich mit schöner Regelmäßigkeit und eigentlich nicht mehr verhinderbar nur eine Gilde samt Verbündeteten die
Drachen holt und sich ja somit immer schneller und weiter vom Rest der anderen Gilden/Spieler der Spielwelten entfernt, könnte man die Drachenjagd ja mal abändern.
Statt einer Spielwelt umfassenden Drachenjagd mit anschließendem "Kristallkampf", der ja genauso unsinnig geworden ist, könnte man daraus ja ein Gildenevent machen. Jede Gilde bekommt quasi ihren eigenen Drachen zum erlegen. Der erscheint für eine Woche oder so und in der Zeit muss das Ziel geschafft werden, ansonsten hat die Gilde eben Pech gehabt.Die Stärke der Drachen müsste natürlich schon annäherungsweise angepasst sein. Eine Gilde auf Platz 20 kann ja nicht dasselbe leisten wie die Gilde auf Platz 1! Das Ausmass der Belohnung könnte man ähnlich wie bei den jetzigen Drachen anteilsmäßig ansetzen. So wäre es möglich, das sich auch andere Gilden/Spieler weiterentwickeln können und sich mittel- bis langfristig auch mal Gegenpole bilden können, die um die Vorherrschaft der Spielwelt kämpfen können.
In der aktuellen Art und Weise ist das Thema ja eher eingefahren, eine Gruppe beherrscht den Rest und kaum einer traut sich noch.
Zorc
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa Nov 17, 2018 10:38 pm

Re: Drachenjagd

Beitragvon Funchy_1587569799 am Do Okt 31, 2019 11:12 pm

Definitiv für so etwas in der Art! Es gab ja auch schon viele Vorschläge dazu.
Ob als
-Gildenevent
-Ligenevent
-regelmässiger "großer" Wächterspawn für alle (aber eben unattraktiv für große Spieler, etc.)
- ...

Gab nur noch keine bejahende Rückmeldung dazu. Entweder probieren sie was in der Art und wollen erst mit Infos rausrücken, wenn
es ausgereifter ist, oder sie planen was anderes zuerst.
Funchy_1587569799
 
Beiträge: 40
Registriert: Fr Mär 22, 2019 5:26 pm

Re: Drachenjagd

Beitragvon TYRAX2 am Mi Jan 15, 2020 4:37 pm

wäre dafür das die drachen eigene palas bekommen die sich über ein oder mehrere gebiete erstrecken und die dann erst als barieren zum drachen existiere also du kannst zwar drüber laufen aber den drachen erst angreifen sobald eine bresche geschlagen ist also mindestens eine reihe täler bis zum drachen frei ist und dann kannst du auch nnur von da atten die barieren sind wie kämpfe gegen spielerpalas und haben horde drinne ob das nun wächterwesen sind oder kokon und zucht einheiten is mir egal aber wenn man den pala macht dann kann man dort ress und items bekommen wie bei wächtern nur anspruchsvoller und dementsprechend auch für mehr ress so könnte man auserden auch wenn mal eine übermacht in einer welt hersscht diese über zeit ausbremsen da es in allen palateilen zusammen mehr ep und ressourcen geben soll als beim drachen dann machen die großen halt den drachen u d die kleinen bauen sich mit dem ress aus dem drachenpalast auf und dann bleibt die welt auf nem balancierten level
TYRAX2
 
Beiträge: 36
Registriert: So Dez 16, 2018 7:23 am
Wohnort: Xhodon 2

Re: Drachenjagd

Beitragvon Eddard am Do Jan 16, 2020 9:35 am

Wir hatten schonmal eine ähnliche Idee, in der jede Liga ihren eigenen Drachen oder sogar Kristallwächter zu schlagen hat und jeder geschlagene Wächter auf das Punktekonto draufgerechnet wird. So wären auch die kleinsten Mitglieder einer Gilde aufgefordert und animiert mitzumachen. Was denkt ihr dazu?
Benutzeravatar
Eddard
 
Beiträge: 190
Registriert: Di Okt 10, 2017 12:43 pm

Re: Drachenjagd

Beitragvon Mapo am Do Jan 16, 2020 11:54 am

prinzipiell begrüße ich den Hintergedanken action in den Ligen zu verteilen, bei der Umsetzung muss man dann aber sicher aufpassen. Die Drachen und der Kristall sind bisher Gilden/Teamevents. Wenn man das auf Ligen runterbricht findet man hier in den Ligen mit 10 Spielern gewisse Schwierigkeiten vor, eine ausreichende Teambildung hinzubekommen (nehme ich an). Zudem wäre vor allem bei einem Kristall die Frage nach der Deffbarkeit dieses Spielers, da sich ja hier Spieler höherer Ligen wieder einmischen könnten (und würden). Ligenspezifische Drachen könnte ich mir da noch mehr vorstellen. Es würde vermutlich mehr dazu führen, dass man überlegt wie man seine Spieler in den Ligen verteilt und Leute zB dazu anhält sich in gewissen Ligen zu gruppieren (vor der Einteilung Punkte verlieren,...). Dazu müsste klar geregelt sein, dass die Drachen nur innerhalb der Liga angreifbar sind, da ich als führende Gilde sonst alle Drachen der niedrigeren Ligen, die ich wohl nicht bekommen würde einfach im KL von der Karte haue. Also insgesamt: Ligen Drachen gerne, Kristalle schwierig, gibt es als Artefakte ja auch quasi schon.
Mapo
 
Beiträge: 29
Registriert: Sa Nov 17, 2018 9:08 pm

Re: Drachenjagd

Beitragvon Acanis am Do Jan 16, 2020 6:52 pm

Spannende Idee und würde es auch bevorzugen, wenn auch die kleineren Spieler in größerem Maße beitragen könnten :)! Jedoch käme es so wieder darauf an, wie viele Member man in der Gilde hat und dann würde man vorher wieder Murks machen, mit Punkte verlieren, etc. etc.
Also nach Ligen aufteilen funktioniert in meinen Augen nicht...

Der Ansatz ist schon spannend... Müsste man sich mal weiter den Kopf drüber zerbrechen, wie man sowas aufsetzen könnte. Aber das wäre ja schon eine größere Anpassung und das wird wohl auch mittelfristig wohl erstmal nix...
Ich wäre dafür, am aktuellen Event kleine Verbesserungen zu machen. :)

---

Zorc, die Drachen sind auch für die Großen kein dolles Event. Meistens gibt es danach Stress wegen der hohen Verluste und es ist WAHNSINNIG viel Orga und Kalkulation notwendig, das Event so zu dominieren.

Auch als meist dominierende Gilde, begrüßen "wir" absolut Veränderungen am Kristallkampf und möchten auch gerne ein spannenderes Event, was die ganze Welt motiviert.

Grade das Thema "anteilige Belohnungen" ist auf jeden Fall ne gute Sache, dass es fair bleibt.
Acanis
 
Beiträge: 321
Registriert: Do Nov 22, 2018 8:27 pm


Zurück zu Ideen und Verbesserungsvorschläge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron