Balance Palabauer/Wächter-Fokus

Deine Kreativität und Ideen sind hier gefragt

Moderator: Moderatoren

Balance Palabauer/Wächter-Fokus

Beitragvon Acanis am Do Jan 24, 2019 9:10 pm

Hey zusammen,

meiner Meinung nach braucht es etwas Balancing-Arbeit. Palabauen ist der einfachere Weg, man muss weniger online sein, wird nicht weg gedefft und hat weniger Risiko, seine Einnahmen zu verlieren. Trotzdem ist es der effektivste Weg, um zu wachsen, da man sein Mana nicht verliert.

Es ist irritierend zu sehen, dass Wesenbauer, die viel Zeit ins Wächtern investieren, so viel schlechter voran kommen. Zumindest ab BdL 100, davor ist das noch ok.

In der TOP 5 ist nur ein Wesenbauer und der investiert unfassbar viel Zeit in das Game, Rang 3 hat bis vor Kurzem fast gar keine Wesen gebaut und kann jetzt ohne Ende was aus dem Hut zaubern und alle "Nachteile", wie fehlende Helden EP super schnell nachholen.

Man hat in Xhodon auch keine Möglichkeit, via PVP Palabauer etwas zu "unterdrücken", da saven so einfach ist und man nichts kaputt machen kann... Bisschen was aufs Katapult und Wesenbauer verlieren schnell die Lust...

Ich habe keine konkrete Lösung, aber sehe großen Bedarf das etwas zu balancen... Die wichtigste Ressource ist ja Mana, ich habe schon mal vorgeschlagen, dass man für Items recyceln Mana bekommt - das soll es sogar schon mal gegeben haben, habe ich gehört... Das macht die Arbeit, die "Viel-Farmer" und Wesenbauer investieren, auf jeden Fall wertvoller.
Ein weiterer Punkt sind die Punkte... Rohstoffgebäude müssen mehr Punkte bringen, finde ich. Sodass Palabauer länger angreifbar sind. Die knappsen lange unangreifbar im Mittelfeld rum, haben dann krasse Palas, ohne, dass man das sieht und sobald sie anfangen auf Truppen zu gehen, sind sie super schnell auf den vorderen Rängen.
Eine dritte Variante wäre, dass man sich überlegt, dass man durch PVP doch irgendeine Art von Schaden machen kann...

Grüße
Aca
Acanis
 
Beiträge: 321
Registriert: Do Nov 22, 2018 8:27 pm

Re: Balance Palabauer/Wächter-Fokus

Beitragvon dichtung am Fr Jan 25, 2019 10:41 am

Ja ich verstehe was du meinst. Mit diesem Thema haben wir uns auch immer wieder viel beschäftigt und es ist wirklich nicht einfach eine saubere Balance herzustellen, denn die Arten und die Aktivität der Spieler ist enorm unterschiedlich. Langfristig wollen wir drei Wege für die Spieler anbieten: PvP, PvE und Pala. Und jeder Weg soll seine eigenen Vorteile und Nachteile haben und im Gesamtsystem ausgeglichen sein. Wir werden es noch einmal auf unsere Game-Design-Liste setzen.
Benutzeravatar
dichtung
 
Beiträge: 51
Registriert: Mo Okt 08, 2018 8:37 am

Re: Balance Palabauer/Wächter-Fokus

Beitragvon Acanis am Fr Jan 25, 2019 12:30 pm

Super, danke. Verstehe ich total, ist bei jedem Game eins der anspruchsvollsten und auch wichtigsten Aufgaben, vor allem wenn es einen PVP-Anteil gibt und die Welt endlich ist. :)
An vielen Stellen empfinde ich das auch echt schon als gut und ich finde es klasse, wenn ihr die 3 Wege auch noch mehr rausarbeiten wollt.

Es wird ja auch dadurch komplizierter, dass die Wege sich bei vielen Spielern überschneiden werden. Und PVP zu viel zu ermöglichen, demotiviert ggfls. viele Spieler, weil einige alle anderen klein halten und belästigen.

Spannend fände ich, wenn ihr eure Ziele dazu mal mit uns teilt und uns mitdiskutieren lasst, was sollen die Vor- und Nachteile der "Wege" sein, etc.!? :)
Acanis
 
Beiträge: 321
Registriert: Do Nov 22, 2018 8:27 pm


Zurück zu Ideen und Verbesserungsvorschläge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron